25.08. Siesta de la Muerte

 
Comissario und Isabel

MS Aquamarin - Alles scheint beschaulich im kleinen mexikanischen Juchitan. Die Frauen haben das sagen, es gibt mehr als nur zwei Geschlechter und alle sind nett zueinander. So jedenfalls der erste Eindruck. Als eines Mittags der Star des weit über die Grenzen des Örtchens bekannte Blumenmarktes Juanita verschwindet findet Kommissar Emilliano Sanchez schnell heraus, dass es mehr als nur eine Wahrheit hinter dem Frieden in Juchitan gibt.
Aber wieso fordert Ihn die Buchhändlerin des Ortes an und warum schon ein paar Stunden nach dem Verschwinden des Mädchens?

Weitere Informationen zum Restaurant: Das einzige Motorschiff im Oberharz

Gleich Karten sichern:

02.09. Der Mörder ist der Gärtner

 
Kein schwerer Fall, oder?

Brauberger - Im Prachtgarten seines Landsitz wird der englische Adlige Lord Poshington auf brutale Weise ermordet. Jeder der ebenfalls Anwesenden hätte ein Motiv: Seine betrogene Gattin, der vernachlässigte Sohn, die geldgierige Schwiegertochter oder der enttäuschte Butler. Seltsamerweise deuten aber alle Spuren auf den Gärtner hin, doch der hat ein stichfestes Alibi und keinerlei Motiv für die Tat.

Weitere Informationen zum Restaurant: Brauberger zu Lübeck

Gleich Karten sichern:

14.09. Der Mörder ist der Gärtner

 
Kein schwerer Fall, oder?

Brauhaus Trotzenburg - Im Prachtgarten seines Landsitz wird der englische Adlige Lord Poshington auf brutale Weise ermordet. Jeder der ebenfalls Anwesenden hätte ein Motiv: Seine betrogene Gattin, der vernachlässigte Sohn, die geldgierige Schwiegertochter oder der enttäuschte Butler. Seltsamerweise deuten aber alle Spuren auf den Gärtner hin, doch der hat ein stichfestes Alibi und keinerlei Motiv für die Tat.

Weitere Informationen zum Restaurant: Forsthausbrauerei Trotzenburg

Gleich Karten sichern:

15.09. Mord auf'm Teich

 

Gasthaus zum Frohsinn - In der Welt der Illusion und Bühnenmagie ist nichts, wie es scheint. Doch als man einen weltbekannten Magier tot aus dem hiesigen Teich zieht, wird aus all den Illusionen auf einmal schaurige Realität.
Wer steckt dahinter? Ist es die bildhübsche, aber eifersüchtige Assistentin? Der mysteriöse Konkurrent, der aus geheimnisvollen Gründen ebenfalls vor Ort ist? Die religiöse Fanatikerin? Der verbitterte ehemalige Partner des Toten? Als dann auch noch ein alter Bekannter auftaucht, ist das Chaos komplett.
Kommissar Louis Sagel steht vor einem Rätsel – vor allem weil der Tote kurz vor dem Leichenfund noch quicklebendig an ganz anderer Stelle gesehen wurde. Alles nur Show oder sind etwa übernatürliche Kräfte am Werk?
Nur das Publikum kann dem Kommissar bei diesem unheimlichen und doch unterhaltsamen Fall helfen!

Weitere Informationen zum Restaurant: Gasthaus zum Frohsinn

Gleich Karten sichern:

29.09. Wende ohne Wiederkehr

 

MS Aquamarin - Als sein alter Bekannter Knut Asmussen (Björn H. Katzur) Kommissar Louis Sagel (Yves Morel) zu einem Segelausflug einlädt, ist der deutsch-französische Ermittler erst sehr skeptisch.
Doch er lässt sich auf den Törn ein und hat tatsächlich sogar Spaß in dieser seltsamen Runde: An Bord sind neben dem alten Seebären Knut noch dessen Ex-Frau Hannelore, Sergej, ein mysteriöser ehemaliger Soldat aus Knuts Vergangenheit und der alte Kneipenbesitzer Rudi. Außerdem hatte sich Sagel darauf gefreut, die junge Jasmin bei diesem Ausflug näher kennenzulernen. Aber die musste ja noch ihre Freundin Ute mitzubringen, mit der Sagel nun gar nichts anfangen kann.
Als einer der Segelgäste brutal ermordet wird, muss Sagel herausfinden, wer hinter dieser Tat steckt – und er muss sich beeilen: sobald das Boot anlegt, kann der Mörder oder die Mörderin unbehelligt fliehen.
Auf hoher See beginnt eine Ermittlung gegen die Zeit. Hoffentlich kann das Publikum dem Kommissar helfen.

Weitere Informationen zum Restaurant: Das einzige Motorschiff im Oberharz

Gleich Karten sichern:

07.10. Der Mörder ist der Gärtner

 
Kein schwerer Fall, oder?

Brauberger - Im Prachtgarten seines Landsitz wird der englische Adlige Lord Poshington auf brutale Weise ermordet. Jeder der ebenfalls Anwesenden hätte ein Motiv: Seine betrogene Gattin, der vernachlässigte Sohn, die geldgierige Schwiegertochter oder der enttäuschte Butler. Seltsamerweise deuten aber alle Spuren auf den Gärtner hin, doch der hat ein stichfestes Alibi und keinerlei Motiv für die Tat.

Weitere Informationen zum Restaurant: Brauberger zu Lübeck

Gleich Karten sichern: