06.01. Verflucht Betucht

 
Altreich und Sagel

Brauberger - Jean Pietro Altreich, kurz JP, ist ein Textilfabrikant italienischer Abstammung und hat Dora Altreich geheiratet, deren Familie schon seit mehreren Generationen eine europaweit führende Tuchfabrik in Neumünster besitzt. Seine Söhne und er geben das Geld mit vollen Händen aus, bis die Quelle zu versiegen droht, da sein Fabrikchef sein Geld veruntreut hat, aber bevor JP eingreifen kann, verschwindet er plötzlich. Welche Rolle spielt dabei seine neue Freundin und warum versteht diese sich partout nicht mit der zwielichtigen Haushälterin?

Weitere Informationen zum Restaurant: Brauberger zu Lübeck

Gleich Karten sichern:

03.02. Verflucht Betucht

 
Altreich und Sagel

Brauberger - Jean Pietro Altreich, kurz JP, ist ein Textilfabrikant italienischer Abstammung und hat Dora Altreich geheiratet, deren Familie schon seit mehreren Generationen eine europaweit führende Tuchfabrik in Neumünster besitzt. Seine Söhne und er geben das Geld mit vollen Händen aus, bis die Quelle zu versiegen droht, da sein Fabrikchef sein Geld veruntreut hat, aber bevor JP eingreifen kann, verschwindet er plötzlich. Welche Rolle spielt dabei seine neue Freundin und warum versteht diese sich partout nicht mit der zwielichtigen Haushälterin?

Weitere Informationen zum Restaurant: Brauberger zu Lübeck

Gleich Karten sichern:

01.09. Mord für Mord

 
Der Kommissar geht rum

Brauberger - Das Hausmädchen Chantal wird tot in der Bibliothek aufgefunden, während ihr Chef, der Reeder Tintelott-Cruiser, mit zwei Angestellten im Arbeitszimmer diskutiert und Ihre Chefin in Ihrem Zimmer telefoniert. Gehört und gesehen haben will niemand etwas. es besteht der vage Verdacht, dass der Vater des Kindes der Toten ins Haus eingedrungen ist und die Tat begangen hat. Aber warum sollte er das getan haben? Und was hat der Kapitän des Leck geschlagenen Tankers "Ramos" damit zutun?

Weitere Informationen zum Restaurant: Brauberger zu Lübeck

Gleich Karten sichern:

06.10. Mord für Mord

 
Der Kommissar geht rum

Brauberger - Das Hausmädchen Chantal wird tot in der Bibliothek aufgefunden, während ihr Chef, der Reeder Tintelott-Cruiser, mit zwei Angestellten im Arbeitszimmer diskutiert und Ihre Chefin in Ihrem Zimmer telefoniert. Gehört und gesehen haben will niemand etwas. es besteht der vage Verdacht, dass der Vater des Kindes der Toten ins Haus eingedrungen ist und die Tat begangen hat. Aber warum sollte er das getan haben? Und was hat der Kapitän des Leck geschlagenen Tankers "Ramos" damit zutun?

Weitere Informationen zum Restaurant: Brauberger zu Lübeck

Gleich Karten sichern:

Ihr Wunschtermin ist nicht dabei, ausverkauft, oder Sie möchten regelmässig informiert werden? Dann melden Sie sich für unserern Newsletter an...
Newsletter-Anmeldung
E-Mail-Adresse:
Anrede:
Title:
Vorname:
Nachname: